iVents erhält den Milan Design Award

Jede Veranstaltung und jede Messe sollten für Aufsehen sorgen und in positiver Erinnerung bleiben.
Was Standflächen magnetische macht hat viele Namen: Eye-Catcher, Frequenzbringer, Special Display,
Engaging Exhibit oder einfach Highlight.

Wir haben es uns zum Ziel gemacht das besondere mit dem Sinnvollen zu verbinden.

Dies war auch der Grundgedanke, der in der Entwicklung und Konstruktion unseres Holoscapes steckt, das wir gemeinsam mit der Agentur La Mina umgesetzt haben.

Die Illusion eines Hologramms ermöglicht eine im Raum schwebende Darstellung von Videomaterial und Präsentationen. Virtuelle Welten, Produkte und Abläufe darstellen, die in der realen Welt Platz und Budget gesprengt hätten.

Dafür wurden wir mit dem Milan Design Award ausgezeichnet.

iVents wurde 2010 mit dem  „Green Award“  ausgezeichnet.

iVents und seine acht Partner lieferten ein hervorragendes Beispiel für Nachhaltigkeit. Mit einer beeindruckenden Anzahl an energieeffizienten Maßnahmen  setzte sich das Team deutlich gegen seine Mitbewerber um diesen begehrten Award durch.

Der „Green Award“ soll den Blick auf die einfachen Möglichkeiten lenken, mit denen Aussteller ihre Stände, ihre Marketing-Materialien und die gesamte Präsentation umweltfreundlicher und nachhaltiger gestalten können. Alle Aussteller sollen dazu ermutigt werden, an der Müllvermeidungsstrategie mitzuwirken und damit die Organisatoren der Messe darin zu unterstützen, diese so umweltfreundlich wie möglich zu machen.

Die Nominierungen für „Green Awards“ wurden im Vorfeld der Messe von einer Experten-Gruppe der Branche bewertet und geprüft. Zusätzlich begutachteten die Juroren die Stände.